Jochen Wenzel

Team

Dipl.-Ing.agr. Jochen Wenzel

Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf.

Theodor Fontane (1819 - 1898), deutscher Erzähler

Steuerberater, Wirtschaftsprüfer
Geschäftsführender Partner


Um wirklich ganz unerkannt unsichtbar sein zu können, ist seine Brille zu markant. Wäre er es aber dennoch, begleitete Jochen Wenzel gerne den Papst durch den Tag. Ohnehin scheint der Heilige Vater für ihn eine Schlüsselfigur zu sein: Denn kann sich der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer die Zeit schon nicht als Papst vertreiben, träfe er diesen wenigstens gern auf eine Portion Frankfurter Grüne Soße. Getreu dem Motto „Was Vatikan, kann Mutti schon lange“, nähme der Vater dreier Töchter aber doch lieber seine Frau mit auf eine einsame Insel als das argentinische Fränzchen. Bei ausgesuchten Opernklängen gäbe sich der Südhesse dann ungezügeltem Savoir Vivre hin und träumte von Hockey spielenden Damen auf einer Farm am Fuße der Ngong-Berge.

Würde es ihm auf der Insel zu fahd’ und überlegte er nicht gerade, welche Schweizer Berghütte er mit einer gewonnenen Lottomillion kaufe, sauste der bekennende Egozentriker und Spezialist für Unternehmensnachfolgen mit einem handgebauten Sportwagen (bei uns hieß das früher übrigens Bollerwagen) wahlweise in die Provence, die Bretagne oder die Pyrenäen, um dort in puncto deutsche Treue, deutsche Lieder und deutscher Wein zu missionieren.

Fachberater für Restrukturierung und Unternehmensplanung (DStV e.V.), Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)

Offensive Mittelstand

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!

Close